klimawandel

mitfahrgelegenheit.de kooperiert mit dem ADAC

Neue Mitfahrplattform im Internet

München (ots) - Die größte Online Mitfahrzentrale Deutschlands "mitfahrgelegenheit.de" und Europas größter Automobilclub "ADAC" kooperieren und starten gemeinsam die neue Mitfahrplattform "ADAC Mitfahrclub".
Ab sofort können Nutzer auf dem kostenlosen Portal "ADAC Mitfahrclub" ( www.adac.de/mitfahrclub ) einfach nach Mitfahrgelegenheiten suchen und eigene Inserate einstellen. Der ADAC setzt dabei auf die bewährte Mitfahrsoftware des Münchner Unternehmens Mikini Media GmbH, das seit 2001 erfolgreich die Online Mitfahrzentrale mitfahrgelegenheit.de betreibt.

Der ADAC profitiert von der starken Online-Community der größten Online Mitfahrzentrale Deutschlands, die über eine Million Nutzer zählt. Außerdem sollen im rasch wachsenden Markt für Mitfahrgelegenheiten neue Maßstäbe bei Nutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Vermittlung gesetzt werden.

"Mit der Zusammenarbeit können wir die Bekanntheit von Mitfahrgelegenheiten weiter ausweiten und auch neue Nutzergruppen für dieses Thema begeistern. In Zeiten der fortschreitenden Klimaerwärmung können durch Fahrgemeinschaften Ressourcen eingespart und die Umwelt geschont werden", erklärt Geschäftsführer Dr. Michael Reinicke.

Über mitfahrgelegenheit.de:

mitfahrgelegenheit.de ist die größte unabhängige Online Mitfahrzentrale zur Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten in Deutschland und Europa. Seit dem Start im April 2001 haben sich über 1 Mio. Nutzer registriert. Unter http://www.mitfahrgelegenheit.de stehen regelmäßig rund 180.000 Angebote und Gesuche zum Abruf bereit. Im Monat Juli verzeichnete das Angebot rund 2,4 Millionen Besucher (Visits) und 29 Millionen Seitenaufrufe.

Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten zum Klimawandel - direkt in Ihr Postfach. Kostenlos & unverbindlich.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.