klimawandel

19.11.2008: FAUN realisiert erstes Abfallsammelfahrzeug mit dieselelektrischem Hybridantrieb

Technologischer Meilenstein - FAUN realisiert erstes Abfallsammelfahrzeug mit dieselelektrischem Hybridantrieb

(openPR) - Osterholz-Scharmbeck, 19. November 2008 - Steigende Kraftstoffkosten und die Notwendigkeit wirksamer Klimaschutzmaßnahmen fordern auch in der Entsorgungswirtschaft neue Wege. Als europäischer Marktführer für Entsorgungs- und Kehrfahrzeuge hat FAUN die Herausforderung angenommen und eine effektive Lösung entwickelt: den ROTOPRESS DUALPOWER.


Das hochmoderne Abfallsammelfahrzeug ist als erstes seiner Art mit einem dieselelektrischen Hybridantrieb ausgerüstet. Durch seine einzigartige Technologie bietet es überzeugende ökonomische und ökologische Vorzüge. So benötigt der ROTOPRESS DUALPOWER je nach Einsatzprofil mindestens ein Drittel weniger Kraftstoff als ein herkömmliches Abfallsammelfahrzeug. Dies ermöglicht nicht nur spürbare Kosteneinsparungen, sondern trägt auch zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei. Zudem sorgt der geringe Verbrauch für einen um 33 % reduzierten CO2-Ausstoß. Gerade in Zeiten von Klimawandel und Erderwärmung ein Pluspunkt, der von hoher Bedeutung ist. Nicht zuletzt erlaubt das Fahrzeug durch den technisch innovativen Antrieb und die damit verknüpfte vorbildliche Schalldämmung einen äußerst geräuscharmen Betrieb: Bei seinen täglichen Einsätzen ist der ROTOPRESS DUALPOWER etwa 75 % leiser als ein gewöhnliches Abfallsammelfahrzeug.

In der Entwicklung zukunftsweisender Entsorgungsfahrzeuge markiert der ROTOPRESS DUALPOWER einen Meilenstein. Der von FAUN entwickelte Hybridantrieb nutzt die besonderen Einsatzbedingungen eines Abfallsammelfahrzeugs auf beispielhafte Weise. So arbeitet das Fahrzeug bei Transportfahrten mit dem serienmäßigen, schadstoffarmen Dieselmotor. Bei der Sammlung im Revier hingegen, die durch viele Stopps geprägt ist, liefert der innovative Hybridantrieb die benötigte Energie. Um sowohl das Fahrgestell als auch den Abfallsammelaufbau anzutreiben, setzt er unter anderem ein elektrisches System ein, das entstehende Bremsenergie fast vollständig wiederverwendet.

„Mit dem dieselelektrischen Hybridantrieb", so Dr. Johannes Kirchhoff, Geschäftsführender Gesellschafter der FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG, „schafft FAUN neue Standards in der internationalen Abfallwirtschaft. Durch das intelligente energetische Konzept generiert der ROTOPRESS DUALPOWER Vorteile, von denen sowohl die Entsorgungsbetriebe als auch Umwelt und Bürger nachhaltig profitieren."

Gefördert wird dieses innovative Fahrzeugkonzept mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie im Rahmen des Hybrid-Aktionsplanes der Bundesregierung auf Initiative des Bundesumweltministers Sigmar Gabriel und der RETech.

FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG

Die FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG in Osterholz-Scharmbeck mit Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Spanien und der Schweiz ist auf dem Gebiet der Herstellung von Kommunalfahrzeugaufbauten, insbesondere von Abfallsammelfahrzeugen und Straßenkehrmaschinen, europäischer Marktführer.

Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten zum Klimawandel - direkt in Ihr Postfach. Kostenlos & unverbindlich.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.