klimawandel

Die deutschlandweite Infokampagne zur Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie

"Energie im Wandel"  startet am 16. Februar in Berlin


Berlin (ots) - Unter dem Motto "Energie im Wandel" startet am 16. Februar in Berlin eine außergewöhnliche Informationskampagne. Emissionsfreie Motoren für Autos und Alsterdampfer, zuverlässige Energieversorgung für Laptops oder Notrufsäulen - die Anwendungsmöglichkeiten von Wasserstoff und Brennstoffzellen sind so vielfältig wie richtungsweisend. "Energie im Wandel" soll die Zukunftstechnologien einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen.

Mehr als 40 Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland beteiligen sich an der Kampagne. Mit abwechslungsreichen Aktionen vor Ort informieren unsere Partner über Technologien für die Märkte der Zukunft.

"Für 'Energie im Wandel' öffnen unsere Unternehmen ihre Türen. Ich lade alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, die Veranstaltungen der Kampagne in ihrer Region zu besuchen. Machen Sie sich selbst ein Bild vom Stand der Technik in der faszinierenden Zukunftswelt von Wasserstoff und Brennstoffzelle", sagte Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

Die von der EnergieAgentur.NRW und der Nationalen Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie (NOW) initiierte Kampagne beginnt mit einem Presseauftakt am 16. Februar in Berlin und endet am 17. Mai auf der Weltwasserstoffkonferenz WHEC 2010 in Essen.

Engagement für den Standort Deutschland
Wasserstoff und Brennstoffzellen sind Schlüsseltechnologien auf dem Weg zu einer nachhaltigen Energie- und Verkehrsinfrastruktur. Momentan ist Deutschland auf diesem Gebiet europaweit Branchenführer und gehört weltweit zur Spitzengruppe. Die Weichen für die Zukunft des Standorts Deutschland werden jedoch heute gestellt. Um auf den internationalen Märkten konkurrieren zu können, braucht es nicht nur das starke Engagement von Wirtschaft und Politik, sondern auch Wissen und Akzeptanz in der Öffentlichkeit.
Informationen zur Kampagne, den Partnern und ihren Aktionen finden Sie unter: www.energieimwandel.de

Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten zum Klimawandel - direkt in Ihr Postfach. Kostenlos & unverbindlich.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.