klimawandel

UN: Emissionen der Industrieländer nehmen zu

[EurActiv.com] Die Reduzierung der von den Industrieländern zwischen 1990 und 2006 verursachten CO2-Emissionen um fünf Prozent sei hauptsächlich auf den wirtschaftlichen Abschwung in den mittel- und osteuropäischen Ländern im Laufe der 90er-Jahre zurückzuführen gewesen. Wie Zahlen der UNO zeigen, weist der allgemeine Trend seit 2000 allerdings wieder nach oben.

[Mehr bei EurActiv.com ....]

Newsletter

Die wichtigsten Nachrichten zum Klimawandel - direkt in Ihr Postfach. Kostenlos & unverbindlich.

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden