Bayer und UNEP rufen zur Teilnahme am 18. Internationalen Kinder-Malwettbewerb auf

malwettbewerb.jpg"Klimawandel: Unsere Herausforderung" - so lautet das Thema des 18. Internationalen Kinder-Malwettbewerbs, den das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) und die Bayer AG gemeinsam veranstalten. Kinder aus aller Welt sind ab sofort aufgerufen, ihre Vorstellung zu Papier zu bringen, wie dem Klimawandel begegnen werden kann. Teilnehmen können alle, die zum Stichtag 5. Juni 2009 (Weltumwelttag) mindestens 6 und höchstens 14 Jahre alt sind. Die Einreichfrist läuft bis 15. Januar 2009. Der globale Gewinner, Zweit- und Drittplatzierte sowie die Sieger der verschiedenen Weltregionen werden zu einer internationalen Kinder-Umweltveranstaltung im Jahr 2009 eingeladen und im Rahmen einer feierlichen Zeremonie von Bayer und UNEP geehrt. Ferner gibt es attraktive Geld- und Sachpreise zu gewinnen. UNEP wird die Bilder unter anderem am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York präsentieren.

Seit 1991 haben mehr als 190.000 Mädchen und Jungen aus mehr als 100 Ländern Bilder eingereicht, in denen sie ihre Ängste und Hoffnungen zum Ausdruck bringen, die sie mit der Entwicklung der Erde verbinden. Seit 2004 ist der Malwettbewerb ein fester Bestandteil der Partnerschaft von Bayer und UNEP. Gemeinsam initieren die beiden Partner jedes Jahr diese Aktion und ein Dutzend weiterer Umweltprojekte für Kinder und Jugendliche rund um den Globus.

Die wichtigsten Kriterien für die Teilnahme am Malwettbewerb: Die Bilder müssen das Format DIN A4 oder A3 haben. Auf der Rückseite sind
Vor- und Nachname, Alter, Adresse, Telefon und gegebenenfalls Mailadresse des Teilnehmers anzugeben. Die Malmaterialien sind frei wählbar. Die Bilder dürfen zu keinem anderen Malwettbewerb eingesandt worden sein.

Die Beiträge sind postalisch beim UNEP-Regionalbüro Europa unter folgender Adresse einzureichen:

United Nations Environment Programme (UNEP)
Regional Office for Europe
International Environment House
11-13 Chemin des Anémones
1219 Châtelaine-Genf
Schweiz
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.