Arktis-Eisschelf verliert riesige Brocken

[Spiegel Online] Das größte Eisschelf der Arktis hat zwei gigantische Stücke verloren. Die gefrorenen Inseln haben eine Fläche von insgesamt fast 20 Quadratkilometern. Experten halten das dramatische Schauspiel für eine Folge des Klimawandels.

[Mehr bei Spiegel Online...]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.