Eine Insel mitten in Berlin

Younicos AG gründet symbolisch die Energieautonome Republik Younicos

Berlin (ots) - Am Donnerstag, 2. Juli 2009 proklamierte die Younicos AG in Berlin/Adlershof symbolisch einen neuen Staat: die Energieautonome Republik Younicos.
Nicht der Unabhängigkeit von einem politischen System wegen, sondern um die Unabhängigkeit vom Diktat und der Verschmutzung durch fossile Brennstoffe zu manifestieren. Mit der offiziellen Staatsgründung präsentiert das Berliner Unternehmen einen Meilenstein auf dem Weg zu einer stabilen Energieversorgung aus erneuerbaren Energien: den Insel-Teststand. Hier generiert die Younicos AG Konzepte für die Netzregelung im Megawatt-Bereich, die den stabilen Versorgungsbetrieb mit erneuerbaren Energien in allen Regionen der Erde sicherstellen können. Ein weltweit einmaliges Projekt.

Der Proklamations-Festakt

CO2 muss leider draußen bleiben - nicht nur die Einreisebedingungen der Republik Younicos überraschten die hochrangigen geladenen Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Der offizielle Staatsakt bot dann alles, was man von einem Staatsakt kennt - staatsmännische Reden, eine Younicos Garde, die eigens komponierte Nationalhymne, den Fahnen-Appell und eine Fliegerstaffel aus fünf Segelfliegern. So konnten die Gäste exklusiv den historischen Moment miterleben, als der "Staatspräsident" auf dem Platz der Republik die erste Energieautonome Republik ausrief und mit dem Insel-Teststand den Beweis antritt, dass eine Versorgung aus bis zu 100 Prozent erneuerbaren Energien heute schon möglich ist.

Reif für die Insel - der Teststand

Younicos ist keine Insel, Younicos befindet sich mitten in Berlin. Aber Younicos könnte eine Insel versorgen, denn auf der Datenbasis einer Azoreninsel wird in Berlin Adlershof ein komplettes und netzautarkes Energieversorgungssystem simuliert - gespeist aus erneuerbaren Energien und gespeichert von einer gigantischen 1-Megawatt-Natrium-Schwefel-Batterie. Auf diese Weise entwickelt die Younicos AG Konzepte zur Netzregelung und zum Energiemanagement, um in jeder Region der Welt Netze mit bis zu 100 Prozent Wind- und Solarenergie stabil zu betreiben. Im Anschluss soll das System auf der Azoreninsel Graciosa im Realbetrieb eingesetzt werden.

Das ist Younicos.

Younicos konzipiert und vertreibt neuartige Versorgungskonzepte auf Basis erneuerbarer Energien, von Kleinstsystemen bis hin zu komplexen Netzstrukturen. Ergänzend liefert das Unternehmen die notwendigen netzabhängigen und -unabhängigen Technologien zur wirtschaftlichen Nutzbarmachung erneuerbarer Energien. Die Geschäftsschwerpunkte liegen neben der Beratung auf Energiespeicherung, Netzmanagement und individuellen Energielösungen. Das 2008 in Berlin von langjährigen Experten aus der regenerativen Industrie gegründete Unternehmen agiert international und ist Teil eines branchenübergreifenden Kompetenz-Netzwerks.
Mehr Informationen unter www.younicos.com .

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.