Energiesparen will gelernt sein: Das beste Schulprojekt 2009 gesucht

Klimaschutzkampagne und ZDF.umwelt starten Energiesparmeister-Wettbewerb und vergeben Preise von über 50.000 Euro

Berlin (ots) - ZDF.umwelt und die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne "Klima sucht Schutz" suchen bundesweit das beste Schülerprojekt, das Klimaschutz und Energiesparen innovativ und kreativ umsetzt. Bis zum 18. März 2009 können sich Schüler und Lehrer als Team oder einzeln unter www.energiesparmeister.de bewerben. Eine Experten-Jury wählt anschließend zehn Finalisten aus, danach entscheidet das Publikum via Internetabstimmung, wer den Titel Energiesparmeister "Gold" nach Hause tragen darf. Auf die zehn Finalisten warten Geld- und Sachpreise von über 50.000 Euro.

"Der Schutz des Klimas ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit. Wir können ihr nur gerecht werden, wenn jeder von uns sein persönliches Handeln hinterfragt," erklärt Bundesumweltminister Sigmar Gabriel, Schirmherr des Wettbewerbes. "Ich bin gespannt, wie Schüler und Schulen in ihrem unmittelbaren Umfeld den Energieverbrauch reduzieren und den 'Großen' zeigen, wie man im Kleinen anfängt."

Unterstützung bekommen die Projekte von Paten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien oder Politik. An dem Energiesparmeister-Wettbewerb 2009 beteiligen sich Steinhoff Familienholding GmbH, Grundfos GmbH, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG, Vereinsbank Victoria Bauspar AG und Herkules Fahrrad GmbH & Co. KG.

Der Energiesparmeister-Wettbewerb findet bereits zum fünften Mal statt. Während er sich in den vergangenen Jahren hauptsächlich an Einzelpersonen richtete, liegt der Fokus in diesem Jahr auf aktuellenoder bereits abgeschlossenen Energiespar-Projekten an Schulen. Das Wettbewerbsportal www.energiesparmeister.de informiert neben den Wettbewerbdetails über bereits laufende Energiesparprojekte an Schulen und liefert Anregungen für den Start eines eigenen Projektes.

Fernseh-Tipp

Der Startschuss für den Energiesparmeister-Wettbewerb fällt am Sonntag, dem 18. Januar, bei ZDF.umwelt um 13.15 Uhr. Die
Schülerinnen und Schüler der Arbeitsgemeinschaft "Fifty-Fifty" der Realschule Weilheim in Bayern erhielten im vergangenen Jahr den Titel "Energiesparmeister Next Generation". Unter dem Motto "Sei ein Genie - Spar Energie!" senkten sie seit 2004 den Energieverbrauch der Schule um 20 Prozent.

Die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen zum Wettbewerb, zu den Projekten, der Jury und den Paten sind unter www.energiesparmeister.de zu finden.

Bildmaterial zum Wettbewerb steht im Bereich "Download" unter www.klima-sucht-schutz.de/bildmaterial.html zur Verfügung.

Über co2online gemeinnützige GmbH

Die Beratungsgesellschaft co2online gemeinnützige GmbH setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Mit
interaktiven Energiespar-Ratgebern, Heizspiegeln, einem Klimaquiz sowie Portalpartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politikmotiviert sie den Einzelnen, sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen - und dabei Geld zu sparen! co2online ist Projektträger der Kampagne "Klima sucht Schutz" ( www.klima-sucht-schutz.de ), gefördert vom Bundesumweltministerium.

15.01.2009 - 09:33 Uhr, co2online gGmbH
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.