11.12.2008: Sarkozy plant Klima-Bonus für Osteuropäer

[Spiegel Online] Mit weitreichenden Zugeständnissen beim Klimaschutz will Frankreichs Staatspräsident Sarkozy ein Scheitern des EU-Gipfels verhindern. Osteuropäische Industriebetriebe sollen mehrere Jahre Aufschub bekommen - und auch Deutschlands Wirtschaft könnte profitieren.

Hamburg/Brüssel - Nicolas Sarkozy verliert nicht gerne - das gilt auch für seine EU-Ratspräsidentschaft. Umso wichtiger ist ihm ein Erfolg beim EU-Gipfel, wofür er offenbar einiges in die Waagschale zu werfen bereit ist: Frankreichs Präsident will mit weitreichenden Zugeständnissen an die Industrie und an Osteuropa beim Klimaschutz ein Scheitern des Gipfels verhindern. ....

[Mehr bei Spiegel Online....]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.